Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Mittwoch, 18. Juli 2018

Batterietechnik

Batterie A (2)

Voll unter Strom

Bei der Batterieproduktion für E-Mobile dominiert Asien. Deutsche und europäische Unternehmen müssen sich sputen, um deren Vorsprung aufzuholen.


Forschung

BU Batterietechnik

Deutschland sucht die Superbatterie

Neue Materialien wie Nickeloxid, Lithium-Sauerstoff und Lithium-Schwefel sollen die Leistungswerte von Batterien deutlich verbessern.


Energiespeicher

22_BU_2

Sonnenwende im Verkehr

Elektroautos vermeiden nur Treibhausgasemissionen, wenn sie Ökostrom tanken. Solar ist dank smarter Akku- und Ladetechnik erste Wahl.


Stromspeicher

22_BU

Der Wettlauf um Zeit und Zellen

Solarakkus finden verstärkt Absatz. Gleichzeitig sollen mehr Elektroautos über europäische Straßen rollen. Schon jetzt werden Lithium-Ionen-Zellen teurer. Die Branche sorgt sich um einen Engpass.


Batterietechnik

BU Tillmetz

„Lithium-Ionen-Technologie ist noch lange nicht ausgereizt“

ZSW-Vorstand Werner Tillmetz sieht viele Stellschrauben, um die Leistungsfähigkeit von Batterien zu steigern.


Technik

Lithium-Ionen-Technologie

Die Lithium-Ionen-Batterie (LIB) ist derzeit der Königsweg für leistungsfähige Energiespeicher bei der Elektromobilität und auch bei stationären Einrichtungen. Neben der hohen Kapazität ist die Selbstentladung der LIB nur halb so groß wie bei vormals vorherrschenden Batterietypen wie Nickel-Cadmium- oder Metallhybrid-Akkus.

Technik

Lithium-Ionen-Technologie


Verkehr

„Bei der E-Mobilität befinden wir uns in einem globalen Technologiewettbewerb“

Batterieexperte Martin Winter ist überzeugt, dass Deutschland eine eigene wettbewerbsfähige Lithium-Ionen-Zellen-Produktion braucht. Auch, um bei eventuellen Versorgungsengpässen die Technologie entsprechend aufskalieren zu können.

Verkehr

„Bei der E-Mobilität befinden wir uns in einem globalen Technologiewettbewerb“